Ernte-Dank – worum lohnt es sich Dank zu sagen? Entedank-Sonntag 2011

Servus!

Es erfordert Mut, Dankbar zu sein, es könnte als Zeichen der Schwäche gesehen werden, warum eigentlich noch Danke sagen, wem eigentlich alles und was passiert, wenn der Weg zueinander nicht mehr möglich ist, weil der Weg zueinander und zu IHM durch eine Mauer der Undankbarkeit verstellt ist? – Gut tut mir, zu wissen, dass ich mich nicht mir selbst verdanke, daher schon immer in Dankbarkeit lebe und wenn ER mir zusagt: Du bist mein gelibtes Kind, du bist mein geliebter Mensch. – dann ist mein Leben eine Liebesgabe. Wie schön!

pax+bonum

Ihr/Euer

Alexander Stojanovic, Vikar

Hier klickt die Predigt

Und so sah es dann aus:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s