Predigt Peter und Paul

Predigt Peter und Paul

Servus,
es ist schon etwas Besonderes, wenn der Sonntag der ja thematisch Gott vorbehalten ist, Menschen im Glauben gewidmet wird, sicher landet man am Ende wieder bei Gott, aber neben Maria, Johannes dem Täufer sind es dann nur noch Peter und Paul.
Diese beide sind für mich grundsätzlich verschieden, Gott sei Dank, das ist in Kirche ja auch nicht, so, ich bin nicht wie Du und Du bist nicht wie ich. Und doch haben wie Bezugspunkte, da ist unser gemeinsames Bekenntnis, da ist das Wissen darum, dass Gott jeden gerufen hat und die die antworten, sich in der Gemeinschaft der Kirche zusammenfinden.
Und aus der Gemeinschaft heraus trägt jeder seine Berufung und das hoffnungs -und zukunftsvolle Zeichen dabei, also die Verheißung ist, wenn ich mich immer wieder auf Jesus Christus einlasse, dann wandelt sich mein Leben in mehr Leben und Sinnlosigkeit wandelt sich in Sinnfülle, weil nicht ich mehr mein Leben in meinen Händen halte und ich nicht mehr meinem Leben einen Sinn gebe, sondern Gott.
In diesem Sinne
pax+bonum in Eure Restwoche
Euer
Alexander Stojanovic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s