Begrüßung und warum

Guten Tag!
Ich hab nun seit gut eineinhalb Jahren meine Predigten aufgenommen, hin und wieder angehört und mich beschlich die Frage, was passiert danach mit der Predigt? Also im Normalfall habe ich am Wochenende drei Gottesdienste in denen ich predige, wir feiern gemeinsam Eucharistie, wünschen uns noch einen guten Tag oder einen gesegneten Sonntag und dann? Was bleibt eigentlich von der Predigt über die Woche, und warum nicht auch für jene die unterwegs sind und gern einen Impuls für die Woche hätten, so dass sie ihn hörten?
Bitte schön hier ist der erste, weitere werden, sofern ich nicht im Urlaub bin, wöchentlich folgen.
Das ist mein Grundanliegen, ich gehe davon aus, das die Preidgt nicht nur für die Menschen in der Kirche gesagt ist, sondern für jeden der kurz Zeit hat einfach nur hinzuhören.

Und all jenen, denen es nach dem Hören unter den Nägeln brennt, tippt doch einfach Anmerkungen, Kritiken usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s